Die SV stellt sich vor

»Liebe Mitstudierende, wir, die Studierendenvertretung (SV), sind eure ersten Ansprechpartner, wenn es um Fragen, Wünsche oder Probleme im schulischen Leben geht. Unsere Aufgabe besteht darin, die Interessen der Studierenden gegenüber den Lehrkräften und der Kollegleitung zu vertreten, aber auch darin, unser Kolleg ingesamt in eurem Sinn weiterzuentwickeln.

Die SV ist paritätisch in der Schulkonferenz vertreten. Das heißt, wir sind in gleichem Maße stimmberechtigt wie die Vertretung der Lehrerschaft und haben damit die Möglichkeit, eure fachlichen, kulturellen und sozialen Interessen offiziell einzubringen. Auch außerhalb der Konferenzen stehen wir in ständigem Austausch mit Lehrerenden und Studierenden. So gibt es mindestens einmal im Monat eine SV-Sitzung. Dort diskutieren wir aktuelle Entwicklungen, erarbeiten Anregungen und suchen bei Problemen nach konkreten Lösungen.

Nicht nur die Vertretungen der Klassen und Semester, alle Studierenden können aktiv werden und der Studierendenschaft so Gewicht verleihen. Es ist wichtig, unseren Anliegen eine Stimme zu geben und unsere Rechte geltend zu machen. Also lasst uns wissen, welche Sorgen, Wünsche oder Vorschläge ihr habt. Wir freuen uns auf eure Mitarbeit! – Eure SV«