© WbK
  Die Schullaufbahn am WbK im Abendgymnasium/Kolleg :
G1/K1
In diesem Semester beginnt in der Regel Ihre Schullaufbahn. Abendgymnasiasten haben 20 Unterrichtsstunden pro Woche und in den ersten drei Semestern keine BAFöG-Berechtigung. Kollegiaten haben 30 Unterrichtsstunden pro Woche und beziehen elternunabhängiges BAFöG.
G2/K2
In dieses Semester können Sie auch eingestuft werden.  Allerdings müssen Sie in diesem Fall außergewöhnlich gute Noten im Zeugnis der FOR nachweisen.
G3/K3
G4/K4
In dieses Semester können Sie auch eingestuft werden. Dazu müssen Sie das Zeugnis der Fachhochschulreife vorlegen, ebenso den Nachweis, dass Sie über ausreichende Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache neben Englisch verfügen.
Am Ende dieses Semesters können Sie die Schule mit dem Zeugnis der Fachhoch- schulreife - schulischer Teil - verlassen. Eine gesonderte Prüfung für diesen Abschluss ist nicht vorgesehen. Die Noten aus den Semestern G3 und G4 werden zur Berechnung der Durchschnittsnote heran- gezogen. Die Mindestanforderungen er- fahren Sie bei einem Beratungsgespräch - die Regeln sind kompliziert !
G5/K5
G6/K6
Im Mai und im Juni legen Sie die Abiturprüfung ab. Sie verlassen die Schule mit dem Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife.
Versetzung 
Versetzung 
© WbK Siegen
Für Menschen mit Zielen
© WbK
  Die Schullaufbahn am WbK im Abendgymnasium/Kolleg :
G1/K1
In diesem Semester beginnt in der Regel Ihre Schullaufbahn. Abendgymnasiasten haben 20 Unterrichtsstunden pro Woche und in den ersten drei Semestern keine BAFöG-Berechtigung. Kollegiaten haben 30 Unterrichtsstunden pro Woche und beziehen elternunabhängiges BAFöG.
G2/K2
In dieses Semester können Sie auch eingestuft werden.  Allerdings müssen Sie in diesem Fall außergewöhnlich gute Noten im Zeugnis der FOR nachweisen.
G3/K3
G4/K4
In dieses Semester können Sie auch eingestuft werden. Dazu müssen Sie das Zeugnis der Fachhochschulreife vorlegen, ebenso den Nachweis, dass Sie über ausreichende Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache neben Englisch verfügen.
Am Ende dieses Semesters können Sie die Schule mit dem Zeugnis der Fachhoch- schulreife - schulischer Teil - verlassen. Eine gesonderte Prüfung für diesen Abschluss ist nicht vorgesehen. Die Noten aus den Semestern G3 und G4 werden zur Berechnung der Durchschnittsnote heran- gezogen. Die Mindestanforderungen er- fahren Sie bei einem Beratungsgespräch - die Regeln sind kompliziert !
G5/K5
G6/K6
Im Mai und im Juni legen Sie die Abiturprüfung ab. Sie verlassen die Schule mit dem Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife.
Versetzung 
Versetzung 
© WbK Siegen
© WbK
  Die Schullaufbahn am WbK im Abendgymnasium/Kolleg :
G1/K1
In diesem Semester beginnt in der Regel Ihre Schullaufbahn. Abendgymnasiasten haben 20 Unterrichtsstunden pro Woche und in den ersten drei Semestern keine BAFöG-Berechtigung. Kollegiaten haben 30 Unterrichtsstunden pro Woche und beziehen elternunabhängiges BAFöG.
G2/K2
In dieses Semester können Sie auch eingestuft werden.  Allerdings müssen Sie in diesem Fall außergewöhnlich gute Noten im Zeugnis der FOR nachweisen.
G3/K3
G4/K4
In dieses Semester können Sie auch eingestuft werden. Dazu müssen Sie das Zeugnis der Fachhochschulreife vorlegen, ebenso den Nachweis, dass Sie über ausreichende Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache neben Englisch verfügen.
Am Ende dieses Semesters können Sie die Schule mit dem Zeugnis der Fachhoch- schulreife - schulischer Teil - verlassen. Eine gesonderte Prüfung für diesen Abschluss ist nicht vorgesehen. Die Noten aus den Semestern G3 und G4 werden zur Berechnung der Durchschnittsnote heran- gezogen. Die Mindestanforderungen er- fahren Sie bei einem Beratungsgespräch - die Regeln sind kompliziert !
G5/K5
G6/K6
Im Mai und im Juni legen Sie die Abiturprüfung ab. Sie verlassen die Schule mit dem Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife.
Versetzung 
Versetzung 
© WbK Siegen