Das Weiterbildungskolleg

am Standort Siegen und Olpe

Interessieren Sie sich für eine schulische Weiterbildung? Wollen Sie sich neue berufliche Perspektiven eröffnen? Oder möchten Sie sich einfach persönlich entwickeln? Dann sind Sie am Weiterbildungskolleg Siegen richtig!

Wir bieten jungen Erwachsenen an zwei Standorten (Siegen und Olpe) den Erwerb aller Schulabschlüsse auf dem zweiten Bildungsweg an: vom Hauptschulabschluss über den mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) bis hin zum Fachabitur und Abitur.

Unser Konzept

Sie finden am Weiterbildungskolleg besonders flexible Rahmen­bedingungen vor. So können Sie je nach Ihrer persönlichen Lebenssituation wählen, ob Sie die Weiterbildung morgens oder abends absolvieren oder ob Sie Ihr Abitur bzw. Fachabitur berufsbegleitend am Abendgymnasium, online gestützt oder in Vollzeit am Kolleg erwerben möchten. Sie können auch zwischen zwei Standorten (Siegen und Olpe) wählen.

Unser Vorteil: Als allgemeinbildende Schule in der Trägerschaft der Stadt Siegen ist der Schulbesuch bei uns nicht nur kostenlos, sondern kann auch finanziell nach BAföG gefördert werden. Eine Aufnahme ist nach den Sommerferien und z.T. auch Anfang Februar möglich. Anmeldungen sind jederzeit möglich.

News, Termine und Aktuelles

Termine, Neuigkeiten, und aktuelle Informationen aus dem Schulalltag am Weiterbildungskolleg-Siegen.

Jetzt noch anmelden!

Am 5. Juli gibt es Sommerferien — höchste Zeit, sich noch für...
News Lesen

Schulfest!

Wie immer am vorletzten Schultag möchten wir mit Ehemaligen und aktuellen Studierenden...
News Lesen

Freundschaftsfest 2024

Am 15. Juni fand das Freundschaftsfest am Oberen Schloss in Siegen statt...
News Lesen
Weitere News laden

Unser Bildungsangebot

Attraktive Unterrichtsformen, moderne Konzepte und vielfältige Beratungs­angebote sollen unseren Studierenden zu einem gelungenen Neustart an der Schule verhelfen.

Wir arbeiten nach dem Dalton-Prinzip!

Mögliche Abschlüsse

Bei uns kann man alle regulären Schulabschlüsse erwerben, selbst wenn Sie noch über keinen Schulabschluss verfügen. Das Besondere dabei: Der Besuch unserer Schule ist vormittags und abends möglich.

Sie sind bisher noch ohne Schulabschluss und möchten den Hauptschulabschluss erlangen? Sie sind noch nicht lange in Deutschland? Sie möchten Ihre Deutschkenntnisse verbessern?

Vorkurse

Studierende ohne Schulabschluss werden bei uns in den Vorkurs eingestuft und besuchen anschließend das erste Semester. Am Ende dieses Schuljahres kann so der Hauptschulabschluss erlangt werden. Dabei kann der Hauptschulabschluss nach Klasse 9 (Erster Schulabschluss) frühestens nach zwei Semestern (Vorkurs und 1. Semester), der Hauptschulabschluss nach Klasse 10 (Erster Erweiterter Schulabschluss) nach drei Semestern (Vorkurs und 1. und 2. Semester) vergeben werden.

Kurse für Neuzugewanderte

Für Studierende, die ihre Deutschkenntnisse verbesser möchten haben wir zwei Kurse im Angebot: Fit For Care (FFC) oder Fit Für Mehr (FFM).

Um bei uns beginnen zu können, sind zwei Bedingungen zu erfüllen:

  • Sie müssen mindestens 17 Jahre alt sein.
  • Sie müssen eine Berufstätigkeit von wenigstens sechs Monaten Dauer nachweisen - die Berufstätigkeit kann auch während der Schulzeit vollendet werden. Eltern- und Pflegezeiten, Zeiten der Arbeitslosigkeit sowie und das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) werden angerechnet. Auch eine geringfügige Beschäftigung (Minijob) wird angerechnet.

Sie haben schon den Hauptschulabschluss nach Klasse 9 und möchten den Hauptschulabbschluss nach nach Klasse 10 erlangen? Oder haben Sie bisher noch keinen Schulabschluss und möchten den Hauptschulabschluss erlangen?

Wir bieten den Hauptschulabschluss nach Klasse 9 frühestens nach zwei Semestern und den Hauptschulabschluss nach Klasse 10 nach drei Semestern an.

Der Besuch unserer Schule ist morgens und abends möglich, so können Sie Beruf und Weiterbildung zeitlich aufeinander abstimmen.

Um bei uns beginnen zu können, sind zwei Bedingungen zu erfüllen:

  • Sie müssen mindestens 17 Jahre alt sein.
  • Sie müssen eine Berufstätigkeit von wenigstens sechs Monaten Dauer nachweisen - die Berufstätigkeit kann auch während der Schulzeit vollendet werden. Eltern- und Pflegezeiten, Zeiten der Arbeitslosigkeit sowie und das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) werden angerechnet. Auch eine geringfügige Beschäftigung (Minijob) wird angerechnet.

Der Besuch der Abendrealschule ist morgens und abends möglich, so können Sie Beruf und Weiterbildung zeitlich aufeinander abstimmen.

In der Regel beginnt die Laufbahn an der Abendrealschule im ersten Semester. Falls Sie über den Hauptschulabschluss nach Klasse 9 hinaus weitergehende Kenntnisse erworben haben, können Sie in das zweite oder dritte Semester eingestuft werden und damit Ihre Zeit bis zum mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) verkürzen.

Um an der Abendrealschule beginnen zu können, sind zwei Bedingungen zu erfüllen:

  • Sie müssen mindestens 17 Jahre alt sein.
  • Sie müssen eine Berufstätigkeit von wenigstens sechs Monaten Dauer nachweisen - die Berufstätigkeit kann auch während der Schulzeit vollendet werden. Eltern- und Pflegezeiten, Zeiten der Arbeitslosigkeit sowie und das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) werden angerechnet. Auch eine geringfügige Beschäftigung (Minijob) wird angerechnet.

Innerhalb von zwei Jahren können Sie bei uns die Fachhochschulreife, auch Fachabitur genannt, erlangen. Dazu stehen Ihnen drei verschiedene Wege zur Auswahl:

  • beim Abitur-Online werden die Kurse zur Hälfte online angeboten,
  • beim Abendgymnasium findet der Unterricht in Siegen und Olpe von montags bis freitags vormittags statt, Sie haben gemeinsam mit den Studierenden des Kollegs Unterricht, aber weniger Stunden (20 - 24),
  • das Kolleg richtet sich Studierende, die sich in Vollzeit auf die Schule konzentrieren möchten, Sie haben ca. 30 Unterrichtsstunden in der Woche.

Generell beginnt die Laufbahn im ersten Semester. Falls Sie die Fachoberschulreife mit besonders guten Noten abgelegt haben, können Sie als Quereinsteiger*in auch im zweiten Semester beginnen und damit Ihre Zeit bis zum Fachabitur verkürzen.

Der Besuch unserer Schule ist morgens und abends möglich, so können Sie Beruf und Weiterbildung zeitlich aufeinander abstimmen.

Um bei uns beginnen zu können, sind zwei Bedingungen zu erfüllen:

  • Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein
  • Sie müssen eine Berufstätigkeit von mindestens zwei Jahren oder eine abgeschlossene Berufsausbildung nachweisen können. Eltern- und Pflegezeiten, Zeiten von Arbeitslosigkeit und das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) können angerechnet werden.

Innerhalb von drei Jahren können Sie bei uns das Abitur erlangen. Dazu stehen Ihnen drei verschiedene Wege zur Auswahl:

  • beim Abitur-Online werden die Kurse zur Hälfte online angeboten,
  • beim Abendgymnasium findet der Unterricht in Siegen und Olpe von montags bis freitags vormittags statt, Sie haben gemeinsam mit den Studierenden des Kollegs Unterricht, aber weniger Stunden (20 - 24),
  • das Kolleg richtet sich Studierende, die sich in Vollzeit auf die Schule konzentrieren möchten, Sie haben ca. 30 Unterrichtsstunden in der Woche.

Um bei uns beginnen zu können, sind zwei Bedingungen zu erfüllen:

  • Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Sie müssen eine Berufstätigkeit von wenigstens zwei Jahren oder eine abgeschlossene Berufsausbildung nachweisen. Eltern- und Pflegezeiten, Zeiten der Arbeitslosigkeit sowie und das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) werden angerechnet.

Eine Schule – zwei Standorte

Seit August 2022 besteht das Weiterbildungskolleg Siegen aus den beiden Standorten in Siegen und Olpe. An beiden Standorten können Sie ihren Schulabschluss nachholen oder verbessern – kostenfrei und mit staatlichen Abschlüssen.

Das Weiterbildungskolleg ist eine Schule für Erwachsene mit einem Verbundsystem von Abendrealschule, Abendgymnasium und Kolleg.

Standort Siegen

Wir sind eine allgemeinbildende Schule in der Trägerschaft der Stadt Siegen.

Gelegen in traumhafter Lage am Waldrand bieten wir Erwachsenen den Erwerb aller Schulabschlüsse auf dem zweiten Bildungsweg an.

Das Schulgebäude der ehemaligen Hauptschule „Winchenbach“ wurde in den letzten Jahren grundlegend renoviert und bietet nun eine moderne und zeitgemäße Austattung, inklusive WLAN im gesamten Gebäude. Digitaler Unterricht wird außerdem durch die Bereitstellung von iPads für alle Studierenden am Standort Siegen und eine Moodle basierte Lernplattform unterstützt.

Als ein Verbundsystem von Abendrealschule, Abendgymnasium und Kolleg können bei uns alle Schulabschlüsse nachgeholt werden.

Der Besuch des Weiterbildungskollegs Siegen ist nicht nur kostenlos, sondern kann auch finanziell nach BAföG gefördert werden.

Standort Olpe

Seit August 2022 ist das WBK Olpe ein Teil des Weiterbildungskollegs Siegen.

Studierende können auch an unserem Standort in Olpe ihren Schulabschluss erlangen, nachholen oder verbessern – natürlich kostenfrei und mit staatlichen Abschlüssen.

Unser Weiterbildungszentrum wurde 2012 erbaut und ist fußläufig vom Zentrum der Stadt Olpe erreichbar.

Auf dem Gelände der ehemaligen Landwirtschaftsschule liegt unser modernes, fünfgeschossiges Schulgebäude in Hanglage – mit gläsernem Foyer und ausgestattet mit modernen Unterrichtsräumen. Alle Klassenräume sind mit Smartboards ausgestattet und die bodentiefen Fenster lassen viel Licht herein für eine gute Lernatmospähre.

Unser Kollegium

Mit über 40 Lehrer:innen an zwei Standorten sind wir optimal aufgestellt, um Ihnen ein breites Fächerangebot zu bieten und Sie bestmöglich dabei zu unterstützen, Ihre persönlichen Ziele zu erreichen.

Lehrer:innen am WBK Siegen

Besonders wichtig sind uns am Weiterbildungskolleg Siegen eine persönliche Begleitung, ein respektvoller Umgang und ein echtes Miteinander.

Lernen Sie uns und unser Fächerangebot kennen und klicken Sie sich durch unser Kollegium.

Fächerangebot am WBK Siegen

Durch unser breites Fächerangebot am Weiterbildungskolleg-Siegen erhalten Sie eine optimale Vorbereitung auf ein anschließendes Studium oder eine weiterführende Ausbildung.

Wenn Sie sich genauer für die einzelnen Fächer interessieren und sich über Inhalte, Anforderungen oder Lehrpläne informieren möchten, empfehlen wir Ihnen die Vorstellungsseite unserer Fachbereiche.

Das WBK Siegen bei Instagram

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Jetzt durchstarten!

Anmeldung jederzeit möglich

REACT-EU – Stadt Siegen

Für das Weiterbildungskolleg der Stadt Siegen wurden 242 schulgebundene, mobile Endgeräte (iPads) für Schülerinnen und Schüler beschafft. Durch die Zuwendung des Landes Nordrhein-Westfalen unter Einsatz von Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) 2014-2020 „Investition in Wachstum und Beschäftigung“ in der Aufbauhilfe für den Zusammenhalt und die Gebiete Europas (REACT-EU) konnte eine maximale Ausstattung der Schülerinnen und Schüler gemäß Schulstatistik mit mobilen Endgeräten erreicht werden, um die Lernbedingungen zu verbessern.

Dieses Projekt wird durch die Europäische Union als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie finanziert.

 

 

Für Schüler:innen

Ausstattung mit iPads gefördert durch: